AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Teilnahmebedingungen

(1) Die Allgemeine Geschäftsbedingungen / Teilnahmebedingungen sind für alle Veranstaltungen der Frau Holle Akademie von Kirsten Loesch gültig.

Die Seminarskripte sind geistiges Eigentum von Kirsten Loesch. Vervielfältigung und Weitergabe sind nicht gestattet.

(2) Anmeldung

Für alle Veranstaltungen gilt die online Buchung über die Homepage www.frauholle-akademie.de bzw. den integrierten Serviceanbieter OBS OnlineBuchungService GmbH als Anmeldung. Die Anmeldung hat im Voraus zu erfolgen und ist verbindlich. Du erhältst eine schriftliche Bestätigung deiner Anmeldung bzw. ein Ticket für die Veranstaltung.

Alternativ ist eine schriftliche Anmeldung per E-Mail an post@frauholle-akademie.de dann gültig, wenn die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung per Banküberweisung auf dem Konto der Frau Holle Akademie eingegangen ist.

Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Veranstaltungsabwicklung und spätere Informationen be- und verarbeitet werden.

(3) Der Ticketversand erfolgt kostenlos per E-Mail.

(4) Abmeldung und Rücktrittsbedingungen

Eine Abmeldung muss schriftlich per Mail an post@frauholle-akademie.de erfolgen. Falls du an einem gebuchten Termin nicht teilnehmen kannst, hast du folgende Möglichkeiten:

  1. Benenne eine(n) ErsatzteilnehmerIn.
  2. Stornierung der Teilnahme unter folgenden Bedingungen:

Vorträge (Präsenz & Online) und Kräuterführungen

Buchungen, die über die Homepage der Frau Holle Akademie bzw. den integrierten Serviceanbieter OBS OnlineBuchungService GmbH getätigt wurden, sind nicht stornierbar. Buchungen per Banküberweisung sind nicht stornierbar.

Bei schriftlicher Abmeldung bis 3 Werktage vor dem Veranstaltungstermin hast du das Recht auf einen Gutschein (pdf) für eine vergleichbare Veranstaltung der Frau Holle Akademie im laufenden Jahr. Dabei können Titel der Veranstaltung und / oder Veranstaltungsort variieren. Der Gutscheinversand erfolgt kostenlos per E-Mail.


Kurzseminare (3 Std.) und Tagesseminare

Buchungen, die über die Homepage der Frau Holle Akademie bzw. den integrierten Serviceanbieter OBS OnlineBuchungService GmbH getätigt wurden, sind nicht stornierbar. Buchungen per Banküberweisung sind nicht stornierbar.

Bei schriftlicher Abmeldung bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin hast du das Recht auf einen Gutschein (pdf) für eine vergleichbare Veranstaltung der Frau Holle Akademie im laufenden oder darauffolgenden Jahr. Dabei können Titel der Veranstaltung und / oder Veranstaltungsort variieren. Der Gutscheinversand erfolgt kostenlos per E-Mail.

Mehrteilige und mehrtägige Seminare 

Buchungen, die über die Homepage der Frau Holle Akademie bzw. den integrierten Serviceanbieter OBS OnlineBuchungService GmbH getätigt wurden, sind nicht stornierbar. Buchungen per Banküberweisung sind nicht stornierbar.

Trotzdem biete ich eine Rückerstattung an. Hierzu ist eine schriftliche Abmeldung per E-Mail an post@frauholle-akademie.de notwendig, die folgende Angaben enthält: Name des Teilnehmers / der Teilnehmerin, Titel und Termin der Veranstaltung, Bankverbindung (Bankname, IBAN, BIC). Die Rückerstattung erfolgt ausschließlich per Banküberweisung vom Konto der Frau Holle Akademie.

Vollständige Rückerstattung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10 Euro bis 8 Wochen vor Veranstaltungstermin. Danach fallen an: 50% der Teilnahmekosten bei Absage bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin, danach 100% der Teilnahmekosten.

Soweit nicht ausdrücklich geregelt, ist die Anreise zum Veranstaltungsort, sowie Verpflegung und etwaige Übernachtung am Veranstaltungsort in der Teilnahmegebühr nicht enthalten. Die Kosten hierfür sind von dem Teilnehmer/der Teilnehmerin selbst zu tragen.

(5) Mindestteilnehmerzahl bei allen Veranstaltungen

Im Regelfall finden die Veranstaltungen bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen statt. Wird diese Teilnehmerzahl unterschritten behalte ich mir vor, die Veranstaltung bis spätestens 1 Woche vor dem Veranstaltungstermin abzusetzen. In diesem Fall erstatte ich dir die gezahlte Teilnahmegebühr zu 100%.

(6) Ausfall von Veranstaltungen

Ich kann wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, wegen Ausfall des Seminarleiters/Referenten oder aus nicht grob fahrlässigen oder vorsätzlich herbeigeführten Gründen eine Veranstaltung absetzen. In diesen Fällen werden bereits geleistete Zahlungen zu 100% erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht. Ein Anspruch der Teilnehmer auf die Durchführung einer Veranstaltung besteht nicht.

(7) Haftung

Ich hafte nicht für mitgebrachte persönliche Gegenstände, die während der Veranstaltung abhandenkommen oder beschädigt werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Verantwortung und eigene Gefahr. Ich ersetze keinen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten, stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilsversprechen.

Die Anwendung des Erlernten erfolgt in Eigenverantwortung des Teilnehmers. Schadenersatzansprüche von Teilnehmern, Besuchern oder Dritten sind ausgeschlossen.

(8) Foto- und Filmaufnahmen

Bei den Veranstaltungen werden unter Umständen Foto-, Ton- und Filmaufnahmen angefertigt, die in verschiedenen on- und offline Medien veröffentlicht werden. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl zufällig erfolgt. Eine Darstellung der Bilder erfolgt auf der Homepage und den Social-Media-Kanälen der Frau Holle Akademie sowie in Printmedien.

Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume erfolgt deine Einwilligung zur unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und Verbreitung und/oder zeitlich uneingeschränkten Speicherung und Zugänglichmachung des aufgenommenen Bild-, Ton- und Filmmaterials im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Frau Holle Akademie. Die Persönlichkeitsrechte bleiben in jedem Fall gewahrt.

Du kannst mündlich bei Veranstaltungsbeginn oder schriftlich per E-Mail widersprechen, wenn du auf diesen Aufnahmen nicht zu sehen sein möchtest.

(9) Widerrufsrecht

Für die Buchung von Veranstaltungen der Frau Holle Akademie besteht kein Widerrufsrecht laut Bürgerliches Gesetzbuch § 312g Widerrufsrecht, Nr. 9. Da es sich um die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen handelt, für die ein spezifischer Termin oder Zeitraum vorgesehen ist.

(10) Sonstige Vereinbarungen

Die Teilnahme an einer Veranstaltung der Frau Holle Akademie ist nur gestattet, wenn am Veranstaltungstag keinerlei Krankheitssymptome infektiöser Art, mit Ansteckungsgefahr für andere Teilnehmer bestehen.

(11) Datenschutz

Gemäß dem Datenschutzgesetz mache ich darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet, gespeichert und im Rahmen der Veranstaltungsabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben werden. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.

(12) Gutscheine

Die Frau Holle Akademie bietet Gutscheine für Veranstaltungen an. Der Inhaber / die Inhaberin eines Gutscheins ist berechtigt, an der ausgewählten Veranstaltung teilzunehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich; es sei denn die Veranstaltung muss von der Frau Holle Akademie aufgrund Krankheit oder sonstiger Gründe abgesagt werden.

Gutscheine, die für eine bestimmte Veranstaltung mit vorher festgelegtem Datum ausgestellt werden, verlieren Ihre Gültigkeit zum Veranstaltungsdatum. Bei Nichtteilnahme an dem vereinbarten Termin besteht kein Anspruch auf die Teilnahme an einem anderen Termin. Ebenso besteht kein Anspruch auf Auszahlung des gezahlten Betrages.