Über

Mein Name ist Kirsten Loesch und ich bin Medizinische Kräuterkundige. Ich freue mich darauf, Dich in die Welt der Heilkräuter mitzunehmen.

Ich habe in Kalifornien gelebt und dort eine dreijährige Ausbildung in Medizinischer und Klinischer Kräuterkunde („Western Clinical Herbalism“) am Berkeley Herbal Center (früher „Ohlone Herbal Center“) abgeschlossen. Dazu gehörte ein aufregendes Praxisjahr in einer Kräuterklinik, in der Menschen ausschließlich mit Heilpflanzen-Tinkturen behandelt werden. Dabei hat mich der Einsatz von Blütenessenzen so fasziniert, dass ich eine umfangreiche Fortbildung zur Blütenessenz-Beraterin bei der „Flower Essence Society“ gemacht habe.

Als ich wieder zurück nach Deutschland und in den Bayerischen Wald gezogen bin, habe ich Aromabotanik und Destillierkunst von Susanne Fischer-Rizzi gelernt. Neben der „Frau Holle Akademie“ bin ich auch Dozentin für Kräuterkunde an der VHS Arberland.

Aktuell mache ich eine mehrjährige Online-Fortbildung in Heilpflanzen-Therapeutik am David Winston’s Center for Herbal Studies in den USA. Dazu gehört ein Grundverständnis der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Diagnosetechniken, ausführliche Kenntnis von mehr als 300 Heilpflanzen aus aller Welt und ihrer Anwendung, Behandlungsstrategien für diverse Krankheitsbilder, Studien über reale Fälle sowie die Theorie und Praxis einer komplexen Triune-Methode zur Erstellung von Kräuterformeln aus Tinkturen.

Da ich leidenschaftliche Gärtnerin bin und auch Heilpflanzen selbst anbaue, habe ich einen einjährigen Permakultur-Design Kurs am Regenerative Design Institute abgeschlossen, sowie Kurse zur Selbstversorgung aus dem Garten bei der The John Seymour School for Self-Sufficiency und dem Mienbacher Waldgarten.

Bevor ich in die Welt der Heilpflanzen eingestiegen bin, habe ich ein ganz anderes Leben gelebt. In der Phase der Neuorientierung habe ich das Buch „Das Lächeln des Universums“ geschrieben, das nichts mit Heilpflanzen zu tun hat. Davor war ich über 10 Jahre lang als Public Relations Managerin in der Filmbranche in Berlin und München tätig und habe Germanistik, Philosophie, Medien- und Kommunikationswissenschaft studiert.